News

Rückschritt beim Gastspiel in Beyeröhde

Die Wildcats hatten lange Zeit, um über ihre 23:28 Auswärtsniederlage beim TV Beyeröhde nachzudenken. Durch eine Gesichtsverletzung von Rückraumspielerin Helena Mikkelsen verzögerte sich die Abfahrt der Hallenserinnen nach dem Spiel um eine gute Stunde. „Wir mussten Helena mit dem Rettungswagen ins Klinikum Wuppertal-Barmen bringen. Dort musste ein Riss unter der Lippe mit zwei Stichen genäht […]

Weiterlesen
Vereinsergebnisse vom Wochenende 24.10. / 25.10.2015

Durch die Schulferien in Sachsen-Anhalt waren am Wochenende nur wenige Mannschaften im Spieleinsatz. Während die Wildcats keine Punkte aus Wuppertal mitbrachten, waren die 3. Frauen beim HC Burgenland III wesentlich erfolgreicher. Das Tem von Trainer Thomas Hausner überzeugte im Süden von Sachsen-Anhalt und holte den ersten Auswärtssieg der Saison. Der Ergebisse im Überblick: 2. Bundesliga (Wildcats) […]

Weiterlesen
Presse: Halle Wildcats im Aufwärtstrend

Es war eine Aktion voller individueller Klasse: Blitzschnell drehte sich Jacqueline Hummel um ihre Nürtingener Gegenspielerin, verschaffte sich damit den nötigen Platz und vollendete die flüssige Bewegung mit einen platzierten Sprungwurf. Es war das schönste von insgesamt fünf Toren, die die Rückraumspielerin beim deutlichen 30:22-Erfolg der Wildcats gegen Nürtingen erzielte. Und es war ein deutliches […]

Weiterlesen
3. Frauen : Mit Kampf und Willen zum Heimsieg

So zeigten sich die Wildcats 3.Frauen am Wochenende. Das Spiel der Wildcats zeichnete sich durch eine souveräne Abwehrleistung über den gesamten Verlauf aus. Im Angriff viel es uns sehr schwer gegen die kompakt stehende Dieskauer Abwehr zum Erfolg zukommen. Speziell die letzen 20 Spielminuten verliefen wie ein Krimi! Wir verhinderten energisch das Angriffsspiel des Gegners, […]

Weiterlesen
B-Jugend 1: Weitere Ausfälle mit Kampfgeist wettgemacht

Das erste Heimspiel in der MHV B-Jugend stand unter schlechten Vorzeichen. Es mussten die besten drei Torschützinnen der ersten beiden Spiele wegen Verletzungen in den A-Jugendspielen am letzten Wochenende in Oldenburg (Knapps, Stehlik) und Urlaub (Mögling) ersetzt werden. Die viertbeste Werferin lag mit einem Infekt im Bett (Welhöner), konnte aber zum Glück eingesetzt werden. Eigentlich […]

Weiterlesen
Wildcats überzeugen gegen die TG Nürtingen

„Es war eine konstant gute Leistung meiner Mannschaft“, so ein zufriedener Cheftrainer Jörgen Gluver nach dem 30:22 Heimsieg gegen die TG Nürtingen. Mit dieser Aussage hat er den Nagel auf den Kopf getroffen, denn die Wildcats präsentierten sich am Sonntagnachmittag mit der bis dahin besten Saisonleistung vor 478 Zuschauern. Bis zur 10. Minute tasteten sich […]

Weiterlesen
Wildcats wollen das Siegesgefühl wieder spüren

„Ich will das Gefühl noch einmal erleben“, so äußerte sich Nicole Roth nach dem letzten Heimsieg vergangene Woche gegen den TV Nellingen. Es war ein schwerer Ballast, der den Wildcats mit diesem ersten Sieg der Saison 2015/2016 vergangene Woche von den Schultern gefallen ist. Das Siegergefühl vor heimischem Publikum können die Hallenserinnen am kommenden Sonntag […]

Weiterlesen
3. Frauen: Auswärts ohne Erfolg

Verdient sieglos waren vor einigen Wochen die Worte, die ein Spiel unserer 1. Frauen beschrieben. Leider ist es unseren Wildcats 3. Frauen heute über 60 Minuten nicht gelungen, in ihr Spiel zu finden. Der Versuch das Spiel temporeich zu gestalten wurde stets durch technische Fehler oder den fehlenden entscheidenden Biss im Abschluss unterbrochen. In der […]

Weiterlesen
E-Jugend – männlich: Jungs mit Lehrgeld

Die Jungs des Vereins, sind am 10.10.2015 zum HC Burgenland gereist. Das diese Mannschaft eine klare Favoritenrolle hatte, war allen klar, denn sie waren in den letzten Jahren immer unter den ersten vier Plätzen vertreten. In der vergangen Saison stellten Sie sogar zwei Teams ,die am Ende der Saison auf Platz 2 und 3 standen. […]

Weiterlesen
C-Jugend: Heimsieg und als Belohnung gibt es die Tabellenführung

Auch unsere C-Jugend hatte ein Heimspiel, Raguhn kam spät, aber noch pünktlich.Unsere Mädels begannen konzentriert in der Abwehr, gingen in die gegnerischen Zuspiele, liefen Konter. Erst in der 9. Minute gelang dem Gegner das erste Tor von außen, nun hieß es 6:1. Doch weiter ging die Torejagd. Schnelles Spiel, sowie Einläufer brachten uns weitere Tore. Auch […]

Weiterlesen