Am 13.09.1925 fand in Halle (Saale) das erste Handballländerspiel zwischen Deutschland und Österreich statt. Dieses Ereignis hat der SV UNION Halle-Neustadt zum Anlass genommen, den Halle/Saale Cup einzuführen. Bereits in der achten Ausführung haben sich die Wildcats nationale und internationale Mannschaften eingeladen. Gesucht wird der Nachfolger des Vorjahressiegers BSV Sachsen Zwickau. Turnierbeginn ist um 10:00 Uhr.

Gespielt wird im Modus Jeder-gegen-Jeden mit einer Spielzeit von 1x 30 Minuten.

Mannschaften zum 8. Halle (Saale) Cup:

  • VfL Waiblingen (1. Bundesliga)
  • WILDCATS (1. Bundesliga)
  • DHK Banik Most (1. Liga Tschechien)
  • HC Leipzig (2. Bundesliga)
  • Spreefüxxe Berlin (2. Bundesliga)

Spielplan:

10:00 Uhr WILDCATS vs. HC Leipzig
10:45 Uhr VfL Waiblingen vs. Spreefüchse Berlin
11:30 Uhr DHK Banik Most vs. HC Leipzig
12:15 Uhr WILDCATS vs. Spreefüchse Berlin
13:00 Uhr DHK Banik Most vs. VfL Waiblingen
13:45 Uhr HC Leipzig vs. Spreefüchse Berlin
14:30 Uhr DHK Banik Most vs. WILDCATS
15:15 Uhr HC Leipzig vs. VfL Waiblingen
16:00 Uhr Spreefüchse Berlin vs. DHK Banik Most
16:45 Uhr VfL Waiblingen vs. WILDCATS

Eintrittspreise:

TageskasseVorverkauf
Vollzahler14,00 Euro13,00 Euro
Ermäßigt*10,00 Euro9,00 Euro
Kinder unter 6 JahrenEintritt freiEintritt frei
4-Personen Ticket 35,00 Euro35,00 Euro

Ermäßigungen erhalten: Schwerbehinderte, Rentner, Auszubildende, Kinder unter 16 Jahren, Vereinsmitglieder, Inhaber-GWG Card, Studenten

Tickets:

Tagestickets für den 8. Halle (Saale) Cup gibt es online und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Eine Tageskasse wird es ebenfalls geben. In der SWH.arena gibt es freie Platzwahl.

Zur Ticketbestellung