SV Union Halle Neus… | News | 2. Bundesliga | Schwerer Gang nach…
Schwerer Gang nach Celle – Ausfall von Linda Jäger – LIVETICKER

Schwerer Gang nach Celle – Ausfall von Linda Jäger – LIVETICKER

Auf der Suche nach einem Erfolgserlebnis geht es für die Wildcats am Samstag in die nächste Runde. Nach fünf Spielen in Folge, in denen die Hallenserinnen drei Unentschieden erreicht haben und zwei knappe Niederlagen einstecken mussten, reisen die Handballerinnen des SV UNION Halle-Neustadt zum Tabellenführer nach Celle.

Die Rollenverteilung vor dem Spiel ist angesichts der Tabellensituation klar. Immerhin empfängt der Tabellenerste den Tabellenzwölften. Allerdings besteht auch Hoffnung, dass die Wildcats sich am Samstagabend ihr lang ersehntes Erfolgserlebnis abholen. Immerhin gibt es genügend Parallelen zum bisher einzigen Auswärtserfolg in Nellingen. Als sie Mitte Oktober bei den Schwaben Hornets überraschend siegen konnten, waren die Wildcats auch als Außenseiter in die Partie gegangen. Ebenfalls unbeeindruckt zeigten sich die Schützlinge von Trainer Michal Lukacin von der Zuschauerkulisse. Celle und auch Nellingen führen die Zuschauertabellen mit im Schnitt 700 Zuschauern pro Spiel an. Beide Mannschaften kennen sich aus den letzten Jahren genau und lieferten sich immer wieder enge und vor allem spannende Spiele. In den letzten acht Aufeinandertreffen in Pflichtspielen gewannen sowohl Celle als auch die Wildcats jeweils vier Spiele. Aufpassen müssen die Hallenserinnen auf die Rückraumspielerin Renee Verschuren und Außenspielerin Bogna Dybul. Beide sind die torgefährlichsten Spielerinnen im Team von Martin Kahle. Die größte Stärke der Gastgeber ist aber die geschlossene Mannschaftsleistung. Auf Grund des kleinen Kaders tritt der Tabellenführer stets als eingespielte und sehr kompakte Einheit auf.

Für die Wildcats verlief die Woche weniger optimal. Rückraumspielerin Dagmar Stuparicova kehrte mit Rückenschmerzen von der Nationalmannschaft zurück und musste mehrere Trainingseinheiten aussetzen. Noch schlimmer erwischt hat es Linda Jäger. Bei der 21-Jährigen wurde bei einer Untersuchung von Mannschaftsarzt Lars Irlenbusch im Universitätsklinikum Halle-Kröllwitz eine Verletzung am  Meniskus festgestellt. Die Rückraumspielerin wird somit mindestens drei Wochen ausfallen.  Fehlen beim Gastauftritt in Niedersachsen wird auch Elisa Möschter. Die Außenspielerin hat nach ihrer Schulterverletzung bereits mit dem Aufbautraining begonnen.  „In Celle gehen wir als Außenseiter in die Partie, dennoch muss spätestens jetzt jedem im Team bewusst sein, dass wir uns mitten im Abstiegskampf befinden. Ich erwarte in den jetzt noch drei ausstehenden Spielen im Jahr 2012 eine Trotzreaktion von der Mannschaft.“, so Teammanager Frank Kastner.

Ein gutes Omen für die Wildcats ist jedoch die Anwurfzeit in Celle. Das Spiel in der Sporthalle Hermann-Billung-Gymnasium wird wie in Nellingen um 19:30 Uhr angepfiffen.

Liveticker aus Celle

Redaktion: Marcel Gohlke

Nach oben

Nach oben