SV Union Halle Neus… | 3. Frauen | 3. Frauen: Verschla…
3. Frauen: Verschlafener Start mit Happy End!

Unsere 3. Frauenmannschaft feiert den Sieg bei Fichte Erdeborn.

3. Frauen: Verschlafener Start mit Happy End!

Am 05.02.2017 stand für unsere Wildcats 3 ein Auswärtsspiel in der Seefeldhalle an. Nach dem gewonnenen Hinspiel war geplant an die konstante Leistung anzuknüpfen und die verschlafene erste Halbzeit des letzten Wochenendes zu verbessern.

So ging es mit großer Motivation aufs Spielfeld und es erfolgte die direkte Ernüchterung. Die ersten 10 Minuten verliefen für uns torlos, es gab wenig Bewegung im Angriffsspiel und die gegnerische Abwehr stand defensiv und stabil. So nahmen wir nach dem 2:0 eine Auszeit, um uns auf das zu besinnen, was wir spielerisch können. Trotzdem kamen wir schwer in die Partie und wurden durch viele 2 Minuten Strafen geschwächt. Nach dem 8:3 für den BSV Erdeborn und einer roten Karte gegen uns packte uns die Motivation, wir spielten eine bessere Teamleistung und zeigten Willen, sodass wir uns zu einem Halbzeitstand von 10:10 vorarbeiten konnten.

In der Halbzeitpause motivierten wir uns gegenseitig und analysierten unsere Fehler. Für uns stand nun wieder alles auf 0. Die zweite Halbzeit begann ausgeglichen, so lief das Spiel bis zum 15:15 konstant und wir versuchten alles, um es zu drehen. Dies gelang uns in den letzten 10 Minuten, in denen der Gegner an Kraft verlor und wir uns durch schnelle Tore absetzen konnten. Mit 16:18 und einem getanzten „Auswärtssieg“ verließen wir glücklich das Feld.

Fazit: wir konnten uns für unseren Kampfgeist und die Teamleistung belohnen und wollen genau dieses Gefühl in die nächsten Spiele mitnehmen.

SV Union 3.Frauen: Constanze Fischer, Cathleen Gebhardt, Dana Neutag 1, Denise Knofe, Adrienne Jährig 1, Sandra Leupelt 5, Dana Heinrich 2/3, Lara Sichert, Kristin Skolova 5, Lara Michel 1, Laura Meyer

Redaktion: Laura Meyer

Nach oben

Nach oben