Am Samstag tragen die Wildcats das erste Geisterspiel in der ERDGAS-Sportarena aus. Nur die aktiven Spielbeteiligten und ca. 15 Ordner werden vor Ort in der Spielstätte sein. Vieles wird anders sein als üblich. Keine Zuschauer, keine Stimmung und finanzielle Einbußen für den Verein. Zuschauereinnahmen fehlen aber andere fixe Kosten bleiben bestehen.

Umso wichtiger ist für alle Handballfans der Livestream von Handballdeutschland.TV. Moderiert wird das Spiel gegen Bad Wildungen von Eileen Uhlig und Elisa Möschter. Mit Unterstützung von Halle-Life werden wir wieder mehrere Kameras einsetzen und somit versuchen, das Bundesligaspiel hautnah auf Eure Couch zu übertragen. Eine Pay-TV-Variante wie in anderen Sportarten wollen wie nicht anbieten. Wir zählen wieder auf die treue Handballfamilie und freuen uns über freiwillige Unterstützung.

Mit unserem „Ticket der 1. Reihe“ für 4,99 Euro zeigst du Solidarität mit dem SV UNION Halle-Neustadt und setzt ein symbolisches Zeichen, dass du unseren Livestream gemütlich auf deiner Couch verfolgst. Selbstverständlich gibt es auch wieder eine Urkunde und eine Rechnung über die Spende.

Hier kann das Ticket bestellt werden

Hier geht es zum Livestream der Wildcats