Leuchtende Kinderaugen und durchgeschwitzte T-Shirts gab es am Freitag in der ERDGAS Sportarena. Der SV UNION Halle-Neustadt, der Wohngucker der GWG Halle-Neustadt und die Handball Bundesliga Frauen haben zum HBF-Schultag eingeladen. An die 80 Kinder sind allein am Bundesligastandort in Halle der Einladung gefolgt und haben einen spannenden Handballtag erlebt. Unter Anleitung von Nachwuchstrainern sowie Bundesligatrainerin Tanja Logvin, Torhüterin Anica Gudelj und Rückraumspielerin Victoria Divak von den Wildcats durften folgende Schulen Handballluft schnuppern:

  • Grundschule Silberwald
  • Liliengrundschule
  • Grundschule „Am Zollrain“
  • Grundschule Südstadt

Nachwuchskoordinator Karsten Bräunlich zeigte sich insgesamt sehr zufrieden mit der Veranstaltung. “Der Zeitpunkt Handball WM der Männer und der HBF Schultag haben perfekt gepasst. Viele Kinder verfolgen zurzeit den Handball im Fernsehen und konnten die Sportart jetzt direkt selbst ausprobieren. Noch während der Veranstaltung haben wir eine neue Schul-AG in der Grundschule “Am Zollrain” ins Leben gerufen“. Insgesamt haben in ganz Deutschland ca. 6.000 Kinder an den verschiedenen Bundesligastandorten am 2. HBF Schultag dran teilgenommen.