Während die Wildcats und die 3. Frauen für einen guten Zweck auf dem Fahrrad im Sportpark Halle 350 Kilometer in einer Stunde geradelt sind, erfolgte die Pokalauslosung im Viertelfinale des DHB-Pokals. Am Sonntag, den 13. Januar 2019 um 16:00 Uhr empfangen die Hallenserinnen die Werkselfen von Bayer 04 Leverkusen. Die Freude über das Los war im Verein große. „Spielerinnen und die Trainerin haben sich gefreut über Bayer 04 Leverkusen. Da nur noch attraktive Mannschaften im Lostopf waren, wollten wir ein Heimspiel bekommen“, so Pressesprecher Marcel Gohlke.

Bevor die Wildcats am Sonntagnachmittag die HSG Bensheim/Auerbach empfangen präsentiert sich das Team am Samstag von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr auf der Saalemesse. Neben Autogrammwünschen und Fotos wird es auch rabattierte Karten für die Bundesligaspiele der Wildcats in der ERDGAS Sportarena geben. Der Stand der Wildcats befindet sich in der Halle 2 Stand B26 und wird von folgenden Spielerinnen betreut:

10:00 Uhr – 12:00 Uhr: Nina Reißberg, Laura Winkler, Mariana Ferreira Lopes

12:00 Uhr – 14:00 Uhr: Sophie Lütke, Toni Reppe, Emilia Galinska, Kararzyna Janiszewska

14:00 Uhr – 16:00 Uhr: Victoria Divak, Ekaterina Fanina, Iseabel Gois

16:00 Uhr – 18:00 Uhr: Pia Dietz, Elisa Möschter, Swantje Heimburg, Nadine Smit

Um 11:00 Uhr und 12:30 Uhr sind dann kurze Interviews auf der Aktionsbühne mit unserem Hallensprecher Sebastian Sell-Römer geplant.