Heute hatten unsere Mädels eine völlig unbekannte Mannschaft aus Bernburg als Gast. Zu Beginn tasteten sich beide Teams ab, sodass bis zum 4:4 beide auf Augenhöhe waren.  Bis zur 20. Minute konnten wir uns trotz guten Angriffs nur auf 10:7 absetzen, da leider immer wieder unsere Deckung noch nicht wie gewohnt stand. Doch nun erzielten unsere Mädels trotz doppelter Unterzahl weiterhin Tore und zogen bis zur Halbzeit auf 15:8 davon.

Zeitweise zog sich das Spiel sehr in die Länge, da es viele Unterbrechungen gab. Zum Schluss kamen unsere Mädels zu einem deutlichen 34:18 Sieg und erreichten dadurch wieder den 4.Platz in der Tabelle.

Dies gefühlte längste Spiel der Saison führten: Leonie und Svea mit guter Leistung im Tor, Betty(1), Pia, Celine (5), Lucy B(6), Lucy S.(6), Alison, Lisa-Marie, Jessica(11) und Emilia (1)

Eure Andrea