Die Favoriten aus Leipzig, Dortmund, Leverkusen und Buxtehude starteten in die neue Saison der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) mit zwei Siegen, wobei sich vor allem Vizemeister Buxtehuder SV schwer tat. Der 2. Spieltag findet am 29. und 30. September statt. Am 24. und 25. November wird die Vorrunde der Jugend-Bundesliga Handball mit dem 3. Spieltag abgeschlossen.

Der Vorjahresdritte HSG Blomberg-Lippe ist am Sonntag mit einem 30:20-Kantersieg bei Union Halle-Neustadt in die Saison gestartet. Für Union waren in dieser Partie Lea Mögling und Vanessa Dierks mit jeweils fünf Treffern und für die HSG Blomberg-Lippe Camilla Flora Müller zehnmal erfolgreich. Einen Tag zuvor verlor Halle-Neustadt gegen Mame/Brunsbüttel. Für die Gastgeberinnen traf Vanessa Dierks (7 Tore) am besten und für die Gäste war Levke Kretschmann (9 Tore) erfolgreich.

08.09.2018: SV Union Halle-Neustadt – HSG Marne/Brunsbüttel 32:39
09.09.2018: SV Union Halle-Neustadt – HSG Blomberg-Lippe 20:30

Foto: Carl Reiche

Pressequelle: Handball Bundesliga Frauen

« 1 of 2 »